27Feb
Kurze GmbH News

Dienstag ist Obsttag!

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns immer sehr wichtig, daher ist seit einigen Wochen der Dienstag bei uns Obsttag.
An diesem Tag stellen wir für unsere Mitarbeiter Obst, wie Äpfel, Bananen und Birnen kostenlos zur Verfügung.

11Feb
Kurze GmbH News

Unsere sieben ehemaligen Auszubildenden freuen sich über ihre bestandene Prüfung

Die Ausbildung im Handwerk und Industrie wird traditionell mit der Lossprechung beendet. Sie steht symbolisch dafür, dass die Auszubildenden nun auf eigenen Beinen stehen und selbstständig Arbeiten fachgerecht erledigen können.
Die Ursprünge der Lossprechung (bzw. Freisprechung) gehen bis ins Spätmittelalter zurück. Schon damals wurden Lehrlinge in den handwerklichen Zünften durch ihre Meister losgesprochen.

Auch unsere sieben ehemaligen Auszubildenden im Beruf „Zerspanungsmechaniker” und „Mechatroniker“ konnten sich über die bestandene Prüfung freuen und bekamen ihre Gesellenbriefe überreicht.
Wir gratulieren ihnen ganz herzlich zu ihren bestandenen Prüfungen und freuen uns sehr, sie als Gesellen weiterhin in unserem Betrieb beschäftigen zu dürfen.

Auf dem Bild von links nach rechts: Antonius Kurze, Manuel von der Haar, Sinan Artanlar, Tim Rolfes, Jonas Rolink, Nils Focks, Alexander Reinelt, Timo Meulenberg und Kristian Fuhrmann

05Feb
Kurze GmbH News

Unser langjähriger Mitarbeiter Paul Hönscher wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet

Am vergangenen Freitag durften wir unseren langjähriger Mitarbeiter Paul Hönscher in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden.
Unsere Geschäftsleitung sowie der Betriebsrat bedankten sich für seine fast 48-jährige Treue, sein außerordentliches Engagement und die tolle Zusammenarbeit.

 

Wir wünschen Paul alles Gute und viel Freude für seinen neuen Lebensabschnitt.

30Okt
Kurze GmbH News

Die Kurze GmbH erweitert erneut ihren Maschinenpark!

Maschinenpark wird um eine neue Fräsmaschine im Bereich der Großteile erweitert

Die Kurze GmbH erweitert erneut ihren Maschinenpark! Wir setzen stehts auf modernste Technik, denn ein moderner Maschinenpark ist die Voraussetzung, um den steigenden Anforderungen bei der Herstellung von Präzisionsteilen und dessen Nachfrage gerecht zu werden. Daher haben wir in der vergangenen Woche unseren Maschinenpark um eine neue Fräsmaschine im Bereich der Großteile modernisiert.